• Projekte

Übersicht Projekte

Sanierung und Umgestaltung Baselstrasse und Ausbau Kreuzungsstelle St. Katharinen, Solothurn Untersuchung der Erschütterungs- und Körperschallimmissionen

In Solothurn wird die Baselstrasse zwischen dem Kreisel Baseltor und St. Katharinen auf einem ca. ein Kilometer langen Teilstück saniert. Statt wie bisher auf einem eigenen, seitlich geführten Trasse, wird die Bahn zukünftig richtungsgetrennt auf zwei Gleisen gemeinsam mit dem Strassenverkehr zirkulieren.

Der Auftrag von B+S AG umfasste die Ermittlung und Beurteilung der Erschütterungs- und Körperschallimmissionen von ca. 50 Liegenschaften mittels der Software VIBRA-1 inkl. Dimensionierung von allfälligen Massnahmen.