• Projekte

Übersicht Projekte

Umlegung Werkleitungen Betriebszentrale 4, Genossenschaft Migros Aare, Moosseedorf

Die Genossenschaft Migros Aare (GMAA) erweitert auf dem Schärer-Areal der Gemeinde Moossee­dorf ihren Logistikstandort mit dem Bau der Betriebszentrale 4 (BZ4). Zu diesem Zweck müssen vor den Abbruch­arbeiten des Schärer-Gebäudes die vom Neubau betroffenen Werkleitungen um- resp. neu verlegt werden. Dies sind:

  • Fernwärmeleitung, L = 255 m
  • IT-Leitung, L = 435 m
  • Mittelspannungsleitung, L = 300 m
  • Erdgasleitung 5bar, L = 255 m
  • Wasserleitung, L = 260 m
  • Swisscomleitung, L = 30 m

Für die notwendigen Neuerschliessungen war eine Spülbohrung unter der Autobahn A6 (L = 230 m) für Mittelspannung, IT und Fernwärme notwendig.

Die B+S AG war als Gesamtleiter Tiefbau für die Planung und Realisierung der Tiefbauarbeiten ab der Phase Vorprojekt bis Inbetriebnahme zuständig. 

Moosseedorf

2020 - 2021

Genossenschaft Migros Aare