Zurück

Wettbewerbsgewinn Schulanlage Hübeli

Die bestehende Schulanlage Hübeli entspricht den Anforderungen an einen geregelten Schulbetrieb und erforderlichen Kapazitäten nicht mehr. Aus diesem Grund hat sich die Gemeinde Emmen entschieden einen Gesamtleistungswettbewerb zu lancieren und so den bestgeeigneten Projektvorschlag auserkoren. Als Mitglied des Gesamtleistungsanbieters konnte die B+S AG Luzern in diesem Gesamtleistungswettbewerb überzeugen und freut sich über den Zuschlag.

Das Projekt umfasst neben der Erweiterung, Aufstockung und Modernisierung der bestehenden Gebäude auch die Neuerstellung einer Doppelturnhalle mit aufgesetztem Sportplatz. Die B+S AG darf im Rahmen dieses spannenden Projektes die Ingenieurleistungen bezüglich Gebäude, Baugrube und Werkleitungserschliessung erbringen. Wir sind überzeugt mit einem schlagkräftigen, gut aufgestellten Team dieses Projekt zum Erfolg führen zu können.

Quelle Visualisierungen: (Cometti Truffer Hodel Architekten), www.comettitrufferhodel.ch