Zurück

Neue Beschneiungsleitung und Mobilfunkanlage Sillerenbühl, Adelboden

Im Skigebiet Adelboden/Lenk starteten die Bauarbeiten Anfang September 2020 für eine neue Mobilfunkantenne sowie eine Erweiterung der Beschneiungsleitungen. Die B+S AG wurde mit der Umweltbaubegleitung beauftragt, da Standorte von Orchideen betroffen waren. Die geschützten Pflanzen mussten vor Baubeginn versetzt werden. Der Unternehmer hat sorgfältig den Boden mittels Vegetationsziegeln abgetragen, diese zwischengelagert und im Oktober wieder eingebaut. Diesen Frühling wurden alle betroffenen Flächen ausgezäunt, so dass das Vieh die rekultivierten Flächen nicht zerstören kann. Es hat sich gelohnt, es blühen schon wieder Orchideen in den rekultivierten Flächen. Aufgrund der sorgfältigen Ausführung der Arbeiten freuen sich im Jahr nach den Bauarbeiten schon wieder die Natur, die Wanderer/innen, die Biker, die Mobilfunknutzer/innen und -betreiber.

Die B+S AG wird in den nächsten Jahren die Wirkungskontrolle durchführen.