Zurück

GMA Logistikplattform 2030 – Kick-off Erschliessungsbrücken

Die Genossenschaft Migros Aare hat hierzu einen eindrücklichen Kurzfilm herstellen lassen, den wir HIER gerne aufschalten.

(Erstellerin des Films: Villard Kommunikationsmedien GmbH) 

--------------------------------------------------------------------------------

Mit dem Abbruch der bestehenden Fussgängerbrücke zwischen Shoppyland und Obi in Schönbühl und der gleichzeitigen Montage einer temporären Fussgängerverbindung wird das Teilprojekt der Erschliessungsbrücken im Rahmen der Logistikplattform 2030 der Genossenschaft Migros Aare so richtig lanciert.

An einem Wochenende wurde mit einem Grossaufgebot an Personal und Maschinerie dieser erste Meilenstein trotz intensivem Schneefall erreicht. Das Ausheben der bis zu 100 Tonnen schweren Brückenteile war nur dank einer minutiösen Detailplanung und dem grossen Engagement aller Beteiligten möglich. So war unter anderem der Tandemhub der grösseren Brückenteile mit jeweils dem grössten Pneukran der Senn AG und der Zaugg AG auch für die erfahrenen Spezialisten ein aussergewöhnlicher Vorgang.

Bald geht es weiter mit der Tiefgründung für die eigentlichen Brücken der neuen Erschliessung für die Logistik der Migros über die Autobahn. Die B+S AG ist als Gesamtplaner für die Umsetzung der Brückenbauwerke zuständig.