Zurück

Drei neue Abteilungsleiter ab 2021

Auf den Jahresbeginn dürfen wir drei neue Abteilungsleiter in der Führungsgruppe der B+S AG begrüssen.

Die Nachfolge von Alessandro Ferrari als neuer Leiter der Abteilung Tunnel und Geotechnik tritt Tobias Witschi (Dipl. Ing. ETH/SIA) an. Mit seiner Erfahrung als mehrjähriger stellvertretender Abteilungsleiter, versierter Projektleiter und Experte im Untertag- und Spezialtiefbau wird er die Abteilung kompetent führen und nahtlos weiterentwickeln. 

Die Führung der neuen Abteilung Strasse übernimmt Ralph Burgener (MSc en Génie civil EPF). In seiner Tätigkeit bei der B+S AG konnte er sein Fachwissen im Strassenbau weiterentwickeln und seine Führungskompetenzen als Projektleiter und Teilprojektleiter in grossen Hochleistungsstrassen-Projekten stärken und umsetzen. Wir freuen uns, mit Ralph Burgener eine junge und talentierte Persönlichkeit ins Kader zu berufen.

Leiter der neuen Abteilung Bahn wird Stephan Reiling (Dipl. Bauingenieur FH). In den 12 Jahren bei der B+S AG führte er erfolgreich grosse und anspruchsvolle Bahninfrastrukturprojekte. Nebst seiner hohen Führungskompetenz bringt er einen breitgefächerten Erfahrungsschatz in allen relevanten Themen des Bahnbaus, im Tunnelbau und in der Geotechnik mit.

Wir gratulieren den drei neuen Abteilungsleitern zu ihren neuen Funktionen und wünschen ihnen in der neuen Aufgabe viel Anerkennung und Zufriedenheit.

(v.l.n.r.: Tobias Witschi, Ralph Burgener, Stephan Reiling,)