Zurück

Bundesrat unterstützt Cargo sous terrain mit Spezialgesetz

In der Vernehmlassung zum Bundesgesetz über den unterirdischen Gütertransport (UGüTG) erhielt Cargo sous terrain (CST) die Unterstützung einer grossen Mehrheit der Akteure aus Politik und Wirtschaft. Basierend auf diesen partei- und branchenübergreifend positiven Rückmeldungen hat der Bundesrat am 29. Januar 2020 beschlossen, die Gesetzesgrundlage für Cargo sous terrain zu schaffen.

Die B+S AG ist Hauptaktionär von Cargo sous terrain und plant an diesem innovativen und zukunftsweisenden Logistiktransportsystem mit.

www.cst.ch