Zurück

BIM in der Geotechnik: SIA Auszeichnung für beste Masterthesis

Unser Projektingenieur Stefan Schöni hat im Oktober 2020 sein berufsbegleitendes Masterstudium an der Berner Fachhochschule erfolgreich abgeschlossen. Für seine Masterthesis wurde ihm von der Sektion Bern des SIA die Auszeichnung "Beste Masterthesis" verliehen.

Im Rahmen seiner Masterarbeit projektierte er die bis zu 33 m tiefe Baugrube des Voreinschnitts Airolo der neuen zweiten Röhre des Gotthard-Strassentunnels und wendete dabei die BIM-Methode an. Dabei konnten wichtige Erfahrungen mit dieser neuen Planungsmethode im Fachgebiet der Geotechnik gesammelt werden. Neben einer erweiterten Kollisionsprüfung und der Mengenermittlung konnten am Gesamtmodell auch weitere Anwendungsfälle der modellbasierten Planung wie z.B. die Normkonformitätsprüfung, die Ermittlung von Ankerrechten auf Fremdparzellen sowie der Nachweis der Einbindung von Verankerungen durchgeführt werden. Weiter konnte das Modell für die Bauphasenplanung und die Visualisierung der Bauzustände verwendet werden. Die Firmenleitung der B+S AG gratuliert Stefan Schöni herzlich zu seiner hervorragenden Arbeit und zur erhaltenen Auszeichnung!