Zurück

A2/A14 Gesamtsystem Bypass Luzern – öffentliche Planauflage

Nach drei Jahren intensiver Arbeit konnte das Ausführungsprojekt (Auflageprojekt) fertig gestellt werden. Nun befindet sich das Grossprojekt Gesamtsystem Bypass Luzern vom 8. Juni bis am 7. Juli 2020 in der öffentlichen Auflage.

Innerhalb einer Ingenieurgemeinschaft 5B war die B+S AG mit den Partnern verantwortlich für die Ausarbeitung des Teilprojektes 1 – Ausbau Nord (A14 zwischen Verzweigung Rotsee bis zum Anschluss Buchrain). Das TP 1 umfasst den 6-Streifen-Ausbau inkl. Bau der neuen 3. Röhre Rathausentunnel in diesem Abschnitt.

Wir bedanken uns bei allen Projektbeteiligten und insbesondere beim ASTRA Zofingen für die hervorragende Zusammenarbeit.