• Fachkompetenzen

Wohnüberbauung Bäraupark Bärau

Die Wohnüberbauung Bäraupark in Bärau neben Langnau bietet im Endzustand 126 Wohnungen. In der ersten Etappe werden 71 Wohnungen in 5 Häuseren realisiert. Die weiteren Wohnungen werden ab 2022 in einer separaten Etappen in vier weiteren Häusern realisiert. Die Häuser sind mit einer durchgehenden Einstellhalle mit 158 Parkplätzen verunden. Die Häuser haben 2-5 oberirdische Geschosse. Das Tragwerk ist in Massivbauweise mit Fassadenstützen ausgebildet. Die Fassade besteht aus vorfabrizierten, nachträglich montierten Holzelementen.

Im Untergeschoss ist nebst der Einstellhalle und den Keller- und Technikräumen eine Trafostation und eine Engergiezentrale untergebracht. In der Energiezentrale sind unter Anderem zwei 70t schwere Speicher für die Speicherung der Wärme, welche aus dem Grundwasser gewonnen wird und für die Versorgung auch der umliegenden Gebäude dient.

Nebst den ordentlichen Erschliessungsleitungen haben wir auch die Erstellung der neuen Fernwärmeleitungen koordiniert.