• Fachkompetenzen

N06 Erhaltungs- und Ausbauprojekt Rubigen – Thun - Spiez

Die Nationalstrasse A6 ist seit ihrer durchgehenden Inbetriebnahme im Jahre 1973 keiner umfassenden Erneuerung unterzogen worden. Mit dem laufenden Erhaltungs- und Ausbauprojekt wird die Nationalstrasse N6 auf einer Länge von 34 Kilometer saniert und gesamthaft erneuert sowie auf die heutigen Standards und Anforderungen angepasst und teilweise ausgebaut (Umgestaltung Anschluss Rubigen, Absenkung und Erhöhung Lichtraumprofil Tunnel Allmend, Neubau Fluchtstollen Simmenfluh).

Die B+S AG nahm in diesem Auftrag das Mandat der Projektleitung für das globale Erhaltungskonzept und Projektleitung BHU über alle Phasen wahr.

Rubigen - Spiez

2009 - 2022

Bundesamt für Strassen ASTRA, Filiale Thun