• Fachkompetenzen

Temporeduktionsgutachten, Rotfluh- und Bergstrasse in Zollikon

Im Rahmen eines Betriebs- und Gestaltungskonzepts (BGK) für die Rotfluh- und Bergstrasse in Zollikon ist die Wirkung einer Herabsetzung der heute signalisierten Geschwindigkeit sowie der Einbau eines lärmarmen Deckbelages zu prüfen.

Die B+S AG führt neben den Lärmberechnungen auch Verkehrserhebungen an 5 Standorten durch. Die Ermittlung der Kombinationswirkung aus Temporeduktion und lärmarmem Belag erfolgt mit dem Berechnungstool der FALS.

Umwelt, Energie und Wasser

Umwelt, Energie und Wasser

Zollikon

2021 - 2021

Kanton Zürich, Baudirektion, Tiefbauamt, Fachstelle Lärmschutz (FALS)