• Fachkompetenzen

Unterführung SBB (Logistikplattform 2030 GMA, Moosseedorf)

Die Genossenschaft Migros Aare (GMA) strebt mit dem Projekt "Logistikplattform 2030" ein auf die Zukunft ausgerichtetes, leistungsfähiges Logistikzentrum an.

Für die Erschliessung der Arealerweiterung wird eine Unterführung mit Fahrbahn im Gegenverkehr und einem Gehweg unterhalb der SBB-Anlage nötig. Die Unterführung beinhaltet je eine Rampe auf Seite des bisherigen Areals und eine auf Seite der Erweiterung. Sie wird im Bereich der Gleise und der Rampe auf Seite des bestehenden Areals als geschlossener Querschnitt in Stahlbetonbauweise ausgeführt, auf der neu erschlossenen Parzelle als offener Wannenquerschnitt. Der Tiefpunkt der Unterführung liegt rund 4 m unterhalb des mittleren Grundwasserspiegels.

Die Baugrube wird mit einem dichten Spundwandkasten realisiert, das Grundwasser wird innerhalb dieses Kastens abgesenkt. Die SBB-Linie wird mit zwei auf Pfählen fundierten Hilfsbrücken von je rund 20 m Länge über die offene Baugrube geführt.

Areale & Gebäude

Areale & Gebäude

Moosseedorf

2016 - 2020

Genossenschaft Migros Aare (GMA)