• Projekte

Übersicht Projekte

Altlastenuntersuchungen und Fachbauleitung Altlasten: Belastete Standorte 0230/D.24 und D.74 in Winterthur-Dättnau:

Die ehemalige Tongrube in Winterthur-Dättnau wurde zwischen 1940 und 1970 mit Siedlungsabfällen, Aushub, Bauschutt, Giessereisanden und Schlacke verfüllt. Die B+S AG führte eine Detailuntersuchung und Gefährdungsabschätzung der Deponiegasemissionen durch und untersuchte Boden, Oberflächengewässer und Porenluft. Zusätzlich wurde ein Programm für das Monitoring des Deponiesickerwassers erstellt und durchgeführt. Anschliessend wurden die belasteten Standorte altlastenrechtlich klassiert und verschiedene Sanierungsmassnahmen evaluiert.

Für einen Teilbereich der Tongrube erarbeitete die B+S AG ein Entsorgungskonzept, damit die Pensimo Management AG vier familienfreundliche Wohnsiedlungen realisieren konnte. Dazu wurden Vorfelderkundungen durchgeführt und baubegleitend die anfallenden Materialien beprobt und triagiert. Insgesamt wurden rund 37'000 t belasteter Aushub umweltgerecht verwertet oder entsorgt, womit dem Hochbau nichts mehr im Wege stand.

Umwelt, Energie und Wasser

Umwelt, Energie und Wasser

Winterthur - Dättnau

2010 - 2015

Tiefbauamt Stadt Winterthur und Pensimo Management AG