Flughafen Zürich ELP

Mit der Erweiterung der landseitigen Passagierflächen (ELP) will die Flughafen Zürich AG den wachsenden Personenströmen genügend Raum zur Verfügung stellen und bestehende Engpässe beseitigen. Durch die Umgestaltung wird für alle Benutzer (Passagiere, Pendler, Einkaufende und Mitarbeiter) eine qualitative und quantitative Verbesserung der Wegbeziehungen von Bahn, Bus, Parking, Terminal sowie dem neuen Zentrum „ Circle“ erreicht.

Die B+S AG ist in diesem Projekt in der IG PB Airport verantwortlich für die Planung Unterquerung VBG-Trassee mit zugehörigen Baugrubenabschlüssen sowie dem Microtunneling für die Umlegung des Dükers Altbachkanal.

Damit der Trambetrieb der Verkehrsbetriebe Glattal jederzeit sichergestellt ist, wird das Trassee mittels Gleishilfsbrücken über die Baugrube geführt. Nach Vollendung der Bauarbeiten werden diese Hilfsbrücken wieder rückgebaut und das Trassee im ursprünglichen Zustand wieder hergestellt.

(Fotos: Flughafen Zürich AG)

  • 27.05.2019


B+S AG
Weltpoststrasse 5
Postfach 313
CH-3000 Bern 15

Bern +41 31 356 80 80


B+S AG
Eggbühlstrasse 36
Postfach 5449
CH-8050 Zürich

Zürich +41 43 422 40 40


B+S AG Luzern
Industriestrasse 6
CH-6005 Luzern

Luzern +41 41 368 07 77


B+S AG Sarnen
Museumstrasse 3
CH-6060 Sarnen

Sarnen +41 41 660 52 51