Appenzeller Bahnen AG – Eröffnung Durchmesserlinie am 7. Oktober 2018

Ziemlich genau 2 ½ Jahre nach dem offiziellen Baubeginn ist das Jahrhundertprojekt der Appenzeller Bahnen nun vollendet – für die Appenzeller Bahnen ein «Meilenstein» in ihrer über 130-jährigen Geschichte.

Am Sonntag, 7. Oktober ging die Neubaustrecke der Appenzeller Bahnen (AB) mit dem Ruckhaldetunnel als Herzstück in Betrieb. Er ersetzt die alte Bergstrecke zwischen dem Güterbahnhofareal und dem Riethüsli und verkürzt die Fahrzeit auf diesem Abschnitt um zwei Minuten. Dies und der Einsatz der neuen Tango-Züge ermöglichen künftig einen Viertelstundentakt und einen zweiten Schnellzug von Appenzell nach St.Gallen.

Die B+S AG begleitete die Appenzeller Bahnen in diesem St. Galler Grossprojekt termin- und budgetgerecht als externe Projektleitung der Inbetriebnahme.

  • 24.10.2018


B+S AG
Weltpoststrasse 5
Postfach 313
CH-3000 Bern 15

Bern +41 31 356 80 80


B+S AG
Eggbühlstrasse 36
Postfach 5449
CH-8050 Zürich

Zürich +41 43 422 40 40


B+S AG Luzern
Industriestrasse 6
CH-6005 Luzern

Luzern +41 41 368 07 77


B+S AG Sarnen
Museumstrasse 3
6060 Sarnen

Sarnen +41 41 660 52 51